<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=249668922118530&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
HR_Integrieren_Header_DE_EN.jpg

Wie Sie DocuWare an Ihr HR-System andocken

By Josefine Kinseher • 23 Oktober 2017

Wie Sie DocuWare an Ihr HR-System andockenHR-Manager sind auf die schnelle Ablage und den einfachen Zugriff auf Personaldokumente angewiesen. Sorgen Sie für flüssiges Arbeiten, indem Sie Mitarbeiterakten nahtlos ins Personalverwaltungssystem integrieren.



Wie wäre es, wenn Sie direkt aus Ihrer Personalverwaltung auf Gehaltsunterlagen, Zeitnachweise, Urlaubs- und Krankmeldungen, Prämienvereinbarungen oder allgemeinen Schriftwechsel zugreifen könnten? HR-Teams müssen ihre führende Anwendung nicht wechseln, um im HR-Archiv zu recherchieren.

DocuWare unterstützt zahlreiche Integrationsmethoden und Technologien, um Systeme und Informationen miteinander zu verbinden und kommuniziert dabei mit Cloud-Services ebenso wie mit lokaler Software.

Nur ein Weg unter vielen ist dabei die Programmierung über Standardschnittstellen, wofür DocuWare ein Software Developer Kit  zur Verfügung stellt. Einzelne Elemente von DocuWare, wie Ergebnislisten, elektronische Briefkörbe oder die direkte Dokumentanzeige lassen sich etwa per URL-Integration in die Personalverwaltung einbauen. Außerdem bietet DocuWare spezielle Connector-Module wie für die Anbindung an SAP.

Vielfach ist gar keine Programmierung nötig und es genügen leicht zu erstellende, assistentengeführte Konfigurationen, um DocuWare an beliebige HR-Systeme anzubinden.

Mitarbeiterakten über die Personalverwaltung aufrufen

Eine sehr effiziente Such-Integration lässt sich zum Beispiel mit dem Modul Smart Connect in wenigen Schritten konfigurieren. Smart Connect ermöglicht es, Suche-Buttons in die Oberfläche beliebiger Fachanwendungen einzublenden. Der Klick auf den Button liefert dann genau das oder die Dokumente, die zu einem Vorgang gehören. So können Sie etwa unmittelbar aus dem HR-System alle Unterlagen zu einer Personalnummer aufrufen.  

Direktablage in DocuWare

DocuWare sorgt mit seiner Integrationsfähigkeit nicht nur dafür, dass Sie Personaldokumente ohne Umwege finden. Auch Dokumente aus jedem Erstellungsprogramm direkt im HR-Archiv abzulegen ist möglich. Dies gilt für Office-Dokumente genauso wie für E-Mails oder Unterlagen der Personalabrechnung: Gehaltszettel, Sozialversicherungsmeldungen, Lohnsteuerbescheinigungen oder Jahresmeldungen aus DATEV oder jedem anderen Abrechnungssystem kann DocuWare komplett automatisiert der richtigen Personalakte zuordnen.

Für konsistente Daten sorgen

Profitieren Sie auch davon, Dokumente in der Personalakte mit Stammdaten aus dem HR-System zu ergänzen: Indexkriterien wie Eintrittsdatum, Kostenstelle oder Abteilung müssen keineswegs manuell bei der Ablage eingetragen werden, sondern werden mit DocuWare Autoindex automatisiert aus der Personalverwaltung übertragen. Genauso können Daten und Statusinformationen aus DocuWare ins HR-Management eingespielt werden. Ein permanenter Datenabgleich im Hintergrund sorgt für Aktualität und Übereinstimmung.

Detaillierte Informationen zu den vielfältigen Integrations-Möglichkeiten von DocuWare finden Sie in unserem technischen White Paper Integration.

 

Comments