<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=249668922118530&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Glanzvolles Geschäftsjahr 2015

Von Andre Wiesmann • 22. Dezember 2015
Teilen
2016_Web.jpg

Das Jahr 2015 wird für die DocuWare Group das erfolgreichste der Firmengeschichte. Dafür bedanken wir uns herzlich bei Kunden, Partnern und Mitarbeitern. Und freuen uns darauf, in 2016 viele neue Unternehmen für unsere Lösungen begeistern zu können.

Dass sich DocuWare bestens für die Zukunft gerüstet sieht, machte Geschäftsführer Jürgen Biffar auf der DocuWorld Europe 2015 in seiner Keynote „Leading ECM Technology“ deutlich. Durch die Nutzung modernster Web-Client-Technologien ist heute der Zugriff auf DocuWare-Archive jederzeit und von jedem Ort aus möglich: Im Browser, mit mobilen Apps und in der Cloud. DocuWare Cloud punktet bei gleichem Funktionsumfang wie die On-Premise-Lösung vor allem durch niedrige Betriebskosten und hohe Flexibilität. Anwender können die Software ganz nach ihren Bedürfnissen erweitern und jederzeit zusätzlich User oder Speicherplatz hinzufügen. Die Cloud-Lösung konnte in diesem Jahr deutlich an Fahrt gewinnen; Mitte Dezember hatten bereits rund 240 Unternehmen einen DocuWare-Cloud-Vertrag abgeschlossen haben, im Vergleich zum Jahresbeginn ist die Kundenzahl um 250 Prozent gestiegen. Und das Jahr ist noch nicht vorbei!

DocuWare Version 6.7 stand im Mittelpunkt der DocuWorld Europe 2015. Dr. Michael Berger, Senior Vice President Technology, gewährte aber auch einen Blick auf die aktuelle Version 6.8. Er zeigte auf, was das Softwarehaus unternimmt, um größtmöglichen Nutzen, Zufriedenheit & Begeisterung bei Kunden und Partnern zu erreichen. Themen waren u. a. Usability, Formular-Management, Mobilität und cloudbasiertes Dokumenten-Management.

Zwei neue Technologien sorgen zusätzlich dafür, dass die Digitalisierung weiter voranschreitet. Das Scannen von Papierdokumenten mit dem Smartphone hat inzwischen einen Reifegrad erreicht, der den produktiven Business-Einsatz erlaubt. Der ZUGFeRD-Standard wird in den kommenden Jahren dafür sorgen, dass Unternehmen jeder Größe sehr einfach vom papiergebundenen auf den elektronischen Rechnungsaustausch umsteigen: die Rechnung als einer der Haupt-Papiererzeuger wird damit entfallen.

Gerade im Mittelstand werden zunehmend hohe Wachstumsraten verzeichnet – ein Zeichen dafür, dass ECM in mittelständischen Unternehmen angekommen ist. So lautet das Motto der ECM-Halle auf der CeBIT (14.-18.3.2016) „ECM digitalisiert den Mittelstand“.

Merry Christmas & Happy New Year

Wir wünschen allen ein friedliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Bleiben Sie gesund.

Kommentar