<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=249668922118530&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Bitkom_Akademie_Header

Webinar: HR und Datenschutz

Von Claudia Goebel • 9. Februar 2018

In Ihren HR-Prozessen müssen Sie stets den Datenschutz berücksichtigen. Allerdings stellen sich in der Unternehmenspraxis viele Fragen, zum Beispiel: Wie lange dürfen Daten von ausgeschiedenen Mitarbeitern gespeichert werden und zu welchen Zwecken kann auf diese Daten zugegriffen werden? Ein kostenfreies Bitkom-Webinar schafft Klarheit.

 

Die gesetzlichen Vorgaben messen dem Datenschutz im Personalmanagement große Bedeutung zu. HR-Manager müssen gut geschult sein, um sicher zu wissen: Wie gehe ich mit Bewerberdaten um und welche Informationen darf ich erheben? Welche Probleme ergeben sich bei typischen Prozessen wie Krankmeldung oder Vertretung? Über welchen Zeitraum darf das Unternehmen Daten speichern und wozu darf es sie nutzen?

Das einstündige Live-Online-Seminar HR und Datenschutz der Bitkom Akademie wird zu mehreren Terminen angeboten. Es bietet Ihnen:

  • Eine Einführung in die Regelungen des Beschäftigtendatenschutzes
  • Welche Datenschutz-Themen sind in den jeweiligen Phasen eines HR-Prozesses regelmäßig zu beachten?
  • Best-Practice-Beispiele zur Lösung von typischen Datenschutz-Problemen im Personalmanagement

Referent ist Tobias Göldner, Ass. jur., Berater Datenschutz bei Bitkom Consult.

Lesen Sie auch, wie Sie DocuWare an Ihr HR-System andocken.

 

 

Topics: Support & Training, HR & Personalmanagement

Kommentar