<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=249668922118530&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Step by step in the Cloud.jpg

Step by Step in die Cloud

Von Wiebke Bortnik • 24. Januar 2018

Software aus der Cloud verwenden statt selbst zu installieren? Das ist meist nur noch eine Frage des ‚wann‘, nicht des ‚ob‘. Viele Unternehmen wollen mit ihren IT-Systemen in die Cloud wechseln. Deshalb unterstützt DocuWare Sie, diesen Weg Schritt für Schritt zu gehen.

In der Cloud liegt die Zukunft: Moderne Software wird häufig nur noch im Cloud-Nutzungsmodell angeboten und nach anfänglicher Skepsis haben sich auch Anwender und IT-Abteilungen der Unternehmen von den Vorteilen überzeugt: keine Server-Hardware, keine Sorgen um Updates und Backups sowie flexible Lizenzmodelle sind nur ein paar der Vorzüge.

Bei der Vielfalt von Anwendungen, die häufig innerhalb eines Unternehmens verwendet werden, kann der Wechsel in die Cloud nicht von heute auf morgen erfolgen, das ist klar. Beginnen Sie trotzdem und machen den ersten Schritt mit DocuWare.

Verzichten müssen Sie deshalb auf nichts, denn dank des Local Data Connectors greifen Sie auch mit DocuWare Cloud problemlos auf Informationen und Daten zu, die in anderen On-Premises betriebenen Systemen vorliegen.

Anwendungen für solche Integrationen gibt es viele, unter anderem:

Sogar Ihr SAP-System können Sie in DocuWare Cloud integrieren, mit der neuen und kürzlich von SAP zertifizierten Schnittstelle. Alle Dokumente, die einen Geschäftsprozess begleiten, sind damit jederzeit auf Knopfdruck abrufbar, sowohl aus SAP als auch aus DocuWare.

Connect to SAP

 

 

 

 

Topics: Cloud, Integration

Kommentar