<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=249668922118530&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Spionageprogramm: Erste Erkenntnisse

By Stefan Schmidt • 10 August 2016

CEIP_image.png

Bereits im April haben wir Ihnen unser Programm zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit von DocuWare (CEIP - Unser Spionageprogramm) vorgestellt. Im Rahmen dieses Programms erfasst DocuWare statistische Daten zur Nutzung einer Installation und schickt diese regelmäßig an uns zurück. Dabei haben wir von Anfang an größten Wert auf Transparenz und Anonymität gelegt. An keiner Stelle werden nutzerbezogene Daten wie z.B. Benutzername oder E-Mail-Adresse erfasst. Welche Daten wir sammeln, ist genauestens dokumentiert und kann von jedermann nachgelesen werden.


Dass wir mit dieser Strategie genau auf dem richtigen Weg sind, belegen die Teilnehmerzahlen am CEIP-Programm. Bei den Neuinstallationen und Upgrades der letzten vier Monate haben sich über ein Drittel aller Kunden für eine Teilnahme entschieden. Das ist eine beeindruckende Zahl. Dieses Vertrauen möchten wir Ihnen zurückgeben und einen Einblick in die gewonnen Erkenntnisse geben.

Windows 7 und Internet Explorer am häufigsten genutzt

3client_os.png

Bei den Betriebssystemen, auf denen DocuWare genutzt wird, liegt Windows 7 mit einem Anteil von über 60 Prozent eindeutig in Führung. Gefolgt von Windows 10 (knapp 25 Prozent) und Windows 8 (gut 10 Prozent). Alle anderen spielen so gut wie keine Rolle.

 

1Browser_shares.png

Eine ähnliche Verteilung sehen wir bei den benutzten Browsern. Hier führt ganz klar der Internet Explorer in den verschiedenen Versionen mit über 50 Prozent. Gefolgt von Google Chrome mit über 25 Prozent und Mozilla Firefox mit knapp 20 Prozent. Der Rest verteilt sich auf Safari, Microsoft Edge und andere.

 

2Screen_Resolutions.png

Sehr interessant ist auch die Auflösung der verwendeten Bildschirme. Diese Informationen helfen uns, die Anordnung unseres Interface noch besser an die Gegebenheiten unserer Kunden anzupassen. Hier sehen wir einen sehr starken Block an hohen Auflösungen (1920 x 1040 bzw. 1680 x 1010 Pixel) wie sie normalerweise auf mittleren bis großen Monitoren verwendet wird (ca. 25 Prozent). Aber auch mittlere Auflösungen (z.B. 1280 x 984 oder 1366 x 728 Pixel) - wie sie typischerweise auf mobilen Geräten verwendet wird - treffen wir relativ häufig an (ca. 15 Prozent).

Besonders beliebt sind Briefkörbe und "Edit & Send"

4Average_DW_system.png

Beim Blick auf DocuWare spezifische Daten sehen wir eine durchschnittlich Anzahl von sieben Archiven pro Kunde. Eine sehr starke Verbreitung und Nutzung der DocuWare Briefkörbe (ca. 2,6 pro Benutzer). Die Desktop-App „Edit & Send“ ist bei über 85 Prozent der Nutzer installiert, dicht gefolgt vom DocuWare Printer (80 Prozent) und DocuWare Import (65 Prozent). 

 

5Desktop_Apps.png

Alles in allem ein interessanter und hilfreicher Einblick in die Umgebung, in der DocuWare genutzt wird und in die typischen Nutzungsszenarien. Diese helfen uns, DocuWare noch besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse zuschneiden zu können.

Comments