<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=249668922118530&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Wie digital ist Ihr Unternehmen?

By Birgit Schuckmann • 8 September 2016

Benchmark_Blog.pngIst Digitalisierung für Unternehmen wirklich messbar? Experten beantworten diese Frage mit „Ja“. Nun möchten Sie wissen, wie weit Ihr Unternehmen Prozesse bereits digitalisiert hat, wie Sie im Vergleich zur Konkurrenz liegen und was Sie tun können, um auch morgen noch wettbewerbsfähig zu sein? Kein Problem. Anhand eines Online-Tools können Sie Ihren individuellen Digital Office Index ermitteln.

Zur CeBIT 2016 stellte der Digitalverband Bitkom erstmals den Digital Office Index vor. Grundlage des DOI ist eine repräsentative Befragung von 1108 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern. Auf einer Skala von 0 (überhaupt nicht digitalisiert) bis 100 (vollständig digitalisiert) stand der DOI auf 50. Er berechnet sich anhand von Faktoren aus drei Teilbereichen: den personellen und technischen Digitalisierungsvoraussetzungen, dem Digitalisierungsfortschritt sowie den Auswirkungen und Perspektiven der Digitalisierung.

Ob Sie zu den Vorreitern, den Nutzergruppen „überdurchschnittlicher Fortschritt“ bzw. unterdurchschnittlicher Fortschritt“ oder zu den Nachzüglern gehören, konnten Sie 2016 mit Hilfe eines kostenloses Online-Tools feststellen. Für 2017 ist eine erneute Bereitstellung eines Tools geplant. Soblad dieser verfügbar ist, stellen wir Ihnen dieses bereit.

 

Comments