<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=249668922118530&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Mühsamer Abschied vom Papier

By Birgit Schuckmann • 5 Oktober 2015

Blog_HandelsblattMühsamer Abschied vom Papier – unter diesem Titel hat das Handelsblatt am 29.9.2015 über die Einstiegshürden des digitalen Dokumenten-Managements berichtet. Zwar ist im Mittelstand noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten, doch wenn die DMS-Einführung erst einmal vollzogen ist, überwiegen die Vorteile. Großküchen-Ausstatter Haka ist seit 2014 überzeugter DocuWare-Anwender.

Alles was mit Aufträgen und Bestellungen zu tun hat, liegt heute digitalisiert vor. Haka-Chef Marian Oesterling bestätigt, dass Prozesse deutlich effizienter geworden sind und Kosten reduziert werden konnten. „Alle Mitarbeiter sparen bei jedem Vorgang einige Minuten.“

Die Bearbeitungszeiten bei papierbasierten Geschäftsprozessen konnten bei Mann Naturenergie dank DocuWare um bis zu 90 Prozent reduziert werden. Wie das der Unternehmensgruppe gelang – darüber hat BIT – Magazin für Geschäftsprozess- und Output-Management – in seiner September-Ausgabe berichtet. Ökonomisch und ökologisch lautet die Headline. Der Spezialist für Holzpellets und Ökostrom hat das Dokumentenmanagement-System in 2013 eingeführt und managt jährlich weit über 10.000 Dokumente digital.

 

Ein Digitalisierungsprojekt in weniger als drei Monaten mit einem ECM-System erfolgreich durchführen? Wie`s geht, lesen Sie in unserem E-Book „Papierlos in 90 Tagen".

E-Book-2_Papierlos_in_90_Tagen.png

Comments