<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=249668922118530&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Auf solider IT gebaut

By Birgit Schuckmann • 15 September 2016

Davinci_Haus.jpgDie Wurzeln des mittelständischen Traditionsunternehmens Davinci Haus reichen bis in die 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts zurück. Nach der Gründung eines Sägewerks im Jahr 1936 spezialisierte man sich in den 70er-Jahren auf die Erstellung von modularen Holzfachwerkhäusern, die sich am Stil der Design- und Architekturschule Bauhaus orientieren. Dabei verzichtet man bewusst auf die Massenfertigung und baut und plant jedes Haus in handwerklicher Kleinarbeit als Unikat.

Der hohe Qualitätsanspruch an die eigene Produktion spiegelt sich auch in der Informationstechnologie wider. Denn ohne eine reibungslos funktionierende IT würden mittlerweile zahlreiche Prozesse im laufenden Betrieb ins Stocken geraten. Speziell für die Etablierung digitaler Workflows im Unternehmen nutzen die Westerwälder das Dokumentenmanagement-System DocuWare. Im Gespräch mit IT-MITTELSTAND erläutert Simone Rosenthal, Prokuristin bei der Davinci Haus GmbH & Co. KG, wie man mithilfe des DMS nicht nur ein elektronisches Archiv aufgebaut, sondern auch die Digitalisierung des Rechnungseingangs gemeistert hat. Hier geht es zum vollständigen Interview.

Comments