<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=249668922118530&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Ablösung eines Alt-Archivs bei Raytheon Professional Services

By Birgit Schuckmann • 1 Februar 2016
ECM_2015_Raytheon.jpg

Im Video berichtet Frank Beyer, Knowledge Coordinator bei Raytheon Professional Services, von seinen Erfahrungen bei der Einführung eines zentralen Dokumenten-Pools für Schulungsunterlagen. Beim Schulungsdienstleister wurde ein Alt-Archiv durch DocuWare abgelöst.

Frank Beyer geht in seinem Vortrag u. a. auf folgende Fragen ein:

  • Was sind die Potenziale bei der Ablösung alter DMS-Lösungen durch moderne ECM-Ansätze?
  • Wo liegen die Herausforderungen bei der Migration von Alt-Systemen zu neuen Ansätzen?
  • Wie wird eine hohe Akzeptanz beim Anwender erreicht?

Besonders stellt der Diplom-Geograph dabei heraus, welche Potenziale sich in den Bereichen Sicherheit und Verschlankung sowie beim Aufräumen der Alt-Daten ergeben. Des Weiteren weist der Knowledge Coordinator auf die erfolgskritische Bedeutung eines strukturierten Projektvorgehens hin. Zu seinen Aufgaben zählen das Wissens- und Informationsmanagement sowie Projektkoordination. Im Rahmen der Implementierung eines DMS führte er Anwenderschulungen im Haus durch und ist erster Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Dokumenten-Portal.

Das Dokumentenmanagement-System wurde in 2013 vom DocuWare-Partner SOLLEC in die bestehende Softwarelandschaft integriert.

 

Ein Digitalisierungsprojekt in weniger als drei Monaten mit einem ECM-System erfolgreich durchführen? Wie`s geht, lesen Sie in unserem E-Book „Papierlos in 90 Tagen".

E-Book-2_Papierlos_in_90_Tagen.png

Comments